Dinkelwaffeln mit Himbeersahne

0
274

Hier habe ich mal wieder ein neues Rezept für euch.

Dinkelwaffeln mit Himbeersahne!

Hört sich nicht nur lecker an, schmeckt auch himmlisch! 🙂

Das Rezept ist einfach und eignet sich super für das Sonntagsfrühstück mit der ganzen Familie.

Lasst es euch schmecken!

Das braucht ihr:

(Die Menge reicht für 4-6 Waffeln)

  • 250g Dinkelmehl
  • 4 TL Backpulver
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 200g Apfelmark
  • 1/4 TL Salz
  • 120g Kokosöl
  • 4 Eier
  • Puderzucker zum bestäuben

Für die Himbeersahne:

  • 400ml Sahne
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 150g Himbeeren

So wird’s gemacht:

  1. Alle Zutaten werden miteinander vermischt
  2. Das Waffeleisen könnt ihr schon mal einschalten und aufheizen lassen
  3. Sobald es heiß ist, wird es mit Kokosöl bestrichen und ihr könnt die Waffeln auch schon backen
  4. Für die Himbeersahne wird die Sahne steif geschlagen und der Vanillezucker hinzu gegeben
  5. Die Himbeeren werden nun untergehoben
  6. Jetzt geht es auch schon ans anrichten: Die Waffeln werden mit Puderzucker bestäubt und mit einem Klecks Sahne serviert.

Ihr könnt natürlich auch die Himbeeren extra servieren, anstatt sie mit der Sahne zu vermischen. Statt Himbeeren eignen sich natürlich auch alle anderen Arten von Beeren.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und eine guten Appetit!

Alles Liebe,

eure Claudi

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT