Apfelkuchen schnell und einfach!

0
145

Wenn ihr mal wieder spontan Besuch bekommt und nicht so richtig wisst, was ihr eurem Besuch anbieten sollt, dann backt unbedingt diesen Apfelkuchen. 🙂 Ihr braucht nur 15 min. für die Zubereitung, danach kommt er nur noch in den Ofen. Somit habt ihr dann noch genug Zeit, um euch anderen Dingen zu widmen. Eure Gäste werden den Kuchen lieben! Er schmeckt saftig und super lecker.

Aber was schreib ich, probiert es aus! 🙂

Zutaten:

  • 100g Butter
  • 125g Zucker
  • 3 Eier
  • 200g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Ă„pfel
  • 50g Mandeln
  • etwas Zimt und Zucker zum bestreuen

So wird er gemacht:

  1. Die Butter etwas erwärmen damit sie weicher wird
  2. Butter und Zucker schaumig schlagen
  3. Eier hinzugeben und verrĂĽhren
  4. AnschlieĂźend Mehl und Backpulver miteinander vermischen und zu der Masse geben
  5. Nun so lange mixen bis ein glatter Teig entstanden ist
  6. Jetzt fettet ihr euch eure Springform ein und verteilt den Teig gleichmäßig darin
  7. Die 4 Ă„pfel werden erst geviertelt und dann in Scheiben geschnitten
  8. Verteilt sie gleichmäßig auf dem Teig
  9. Zum Schluss wird der Kuchen mit Mandeln, Zimt und Zucker bestreut

Bei 160°C Ober-und Unterhitze wird der Kuchen ca. 50min. gebacken.

Und schon ist er fertig!

War doch ganz einfach oder?

Ich hoffe er schmeckt euch auch so gut wie mir. 🙂

Viel SpaĂź beim Nachbacken und guten Appetit!

Alles Liebe,

eure Claudi

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT